Der Einsatz von LEDs in der Allgemeinbeleuchtung ist ein stark wachsendes Marksegment, für das ein hohes Marktwachstum prognostiziert wird. Da Außenbeleuchtungsanlagen einen wesentlichen Bestandteil der Beleuchtungsindustrie bilden, ist die Entwicklung energieeffizienter, innovativer LED-Beleuchtungssysteme von besonders hoher Bedeutung für alle Leuchten- und Komponentenhersteller. Diese können sich jedoch nur mit einer breiten Akzeptanz in der Öffentlichkeit auf dem Markt durchsetzen. Mit Hilfe des LEDLaufstegs können innovative LED-Beleuchtungssysteme nachfrageorientiert angeboten werden, da Entscheider und Bürger auf kurzem Weg in den Entwicklungsprozess einbezogen werden. Verallgemeinerungsfähige LED-Gesamtlösungen und damit auf weite Bereiche übertragbare Erfahrungen mit hochwertiger LED-Architektur werden entwickelt und demonstriert.
Auf dem LEDLaufsteg sind Außenleuchten verschiedener Herstellerfirmen installiert. Generell sind diese modular mit ausrichtbaren LED-Modulen aufgebaut. Durch Wahl der Anzahl, der optischen Bestückung und der Ausrichtung der Module können die Leuchten unterschiedlich konfiguriert werden. Die optimale Leuchtenkombinationen für die Darbietung verschiedener Beleuchtungskonzepte wird dabei gemeinsam mit der TU Berlin erarbeitet. Kontinuierlich werden technische Neuerungen und Weiterentwicklungen auf dem Laufsteg präsent gehalten. Herstellern von Leuchten und Ansteuersystemen werden Anforderungen an ihre Produkte rückgekoppelt, um eine klimaschonende Weiterentwicklung voranzutreiben.
Der technologische Wettbewerb garantiert, dass auf dem LEDLaufsteg erzielte Erkenntnisse und Messergebnisse in neue Technologie-, Produktions-, Nutzungs- und Betreiberanforderungen einfließen. Sie als Leuchtenentwickler werden inspiriert für die Entwicklung neuer Produkte.
Langfristiges Ziel ist die Erarbeitung und Etablierung neuer Standards für LED-Beleuchtungssysteme auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene, denn diese wird dazu beitragen, bestehende Markteintrittshürden abzubauen. Nur durch die Etablierung von Standards kann die Entwicklung intelligenter LED-Beleuchtungslösungen vorangetrieben und marktfähig umgesetzt werden. Werden Standards für qualitativ hochwertige LED-Beleuchtungslösungen zu spät am Markt etabliert, wird der deutsche Beleuchtungsmarkt verstärkt global durch asiatische und nordamerikanische Anbieter bedient.