News

Umrüstung des LED-Laufstegs

story-image

Im Frühsommer wurde auf dem Laufsteg erfolgreich eine neue interoperable Steuerung installiert. Die Technologie der Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH arbeitet wie die vorherige Lösung kabelbasiert, ist aber mit 240MB Datenübertragungsgeschwindigkeit für IP-Signale sowie 2,5MB für Steuerungssignale und einen neuen Server in der Lage, wesentlich schneller als bisher, die Daten zu übertragen. Insgesamt wurden in den Leuchten 61 neue HD PLC Controller verbaut sowie ein HD PLC Router sowie ein FT Smart Server in der Einspeisung eingerichtet.

Im Zuge der Umbauarbeiten wurden zusätzlich einige Leuchten mit neuen Vorschaltgeräten des niederländischen Unternehmens ELDOLED B.V. ausgestattet, um Dimmzustände auch im unter zweistelligen Bereich realisieren zu können.

Neu installiert wurden weiterhin fünf Leuchten der Fa. AEC ILLUMINAZIONE GmbH, mit denen Hausfassaden über ein spezielles Modul in einem niedrigeren Niveau beleuchtet werden können. Darüber hinaus wurde die Möglichkeit der Darstellung unterschiedlicher Lichtfarben durch die Installation von fünf amber LED-Leuchten der Firma Signify N.V. erweitert. Deren verringerter Blauanteil soll negative Auswirkungen nächtlicher Beleuchtung auf Flora und Fauna reduzieren. Diese Leuchten wurden zusätzlich mit Bewegungsmeldern ausgestattet, mit deren Hilfe das niedrig eingestellte Dimmniveau bei Fußgänger- oder Radfahrerverkehr mitlaufend angehoben wird.